Besuchen Sie auch www.badischewanderungen.de
   
  MÜHLDORF AM INN | | | KUNST UND LANDSCHAFT
  Mühldorfer Schloss
 

Das ehemalige Salzburgisch-Fürstbischöfliche Pflegschloss steht am Katharinenplatz, in der historischen Katharinenvorstadt, die  im Nordwesten der seinerzeit befestigten Stadt entstanden war. Das Gebäude wurde anschließend als königlich bayrisches Rentamt genutzt, dann , bis heute als Finanzamt.
Der dreigeschossige blockartige Bau mit hohem Walmdach wurde laut Bauinschrifttafel unter Kardinal Matthäus Lang von Wellenburg im Jahr 1539 erbaut. Das durch sein Volumen stattliche Bauwerk verzichtet weitgehend auf Ausschmückung, profitiert von seiner parkartigen Situierung. Sich dem heutigen Stadtzentrum über das Münchener Stadttor nähernd, bildet das Schloss zur linken Hand einen schönen Blickfang.
Seit seiner Erbauung hat sich das Schloss im Äußeren nur wenig verändert. Auch die Barockisierung im 18. Jahrhundert, die die Fassaden ohne den barock-typischen Schmuckaufwand, sondern moderat umgestaltete, änderte an der wuchtigen blockhaften Ausstrahlung nichts. Im rückwärtigen Bereich ging ein merkwürdiger Anbau mit großem Bogen, wie auf den beiden Ansichten aus dem 17. und 18. Jahrhundert ersichtlich (siehe unten), entsprechend später verloren. Hier findet sich heute nur noch ein wenig raumgreifender Erker.

1


_

_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_


2


_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_


3


_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_
_

_
 
  59923 Besucher (164940 Hits) Besuchen Sie auch www.badischewanderungen.de Besuchen Sie auch www.badischewanderungen.de  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=